Zum Inhalt springen

News

wespe holzbrett

Manchmal lästig, immer nützlich

Wespen und Hornissen gelten bei vielen Menschen als lästig und furchteinflößend. Sie gehören aber gleichzeitig zu den faszinierendsten und nützlichsten Insekten im Reich der Hautflügler. Daher möchten wir am Samstag, den 6. April, möglichst viele interessierte Bürgerinnen und Bürger mitnehmen auf eine Reise in die Welt der mit den Bienen verwandten Vespidae. Im Saal im Haus 44 wird der bekannte Wespenexperte Peter Tauchert sein gesamtes… Weiterlesen »Manchmal lästig, immer nützlich

Birne Hochstamm Pflanzung Walpenreute Stuttgart

Bienenschutz pflanzt Nektar-Kraftwerke

Die ersten fünf von insgesamt zehn gestifteten Apfel- und Birnen-Hochstämmen sind gepflanzt. Mitglieder des Vereins waren am Samstag (16. Dezember) mit großem PKW-Hänger in verschiedenen Stuttgarter Vororten unterwegs: In den Hinteren Weingärten in Heumaden, in der Unteren Burghalde am Frauenkopf, in der Feuerbacher Walpenreute, wo gleich zwei Bäume gesetzt wurden, und in den Honigwiesen in Stuttgart-Vaihingen. Überall warteten bereits die Gewinner der Aktion „10 Nektar-Kraftwerke“… Weiterlesen »Bienenschutz pflanzt Nektar-Kraftwerke

Holzbiene Weibchen Salbei

Blauschwarz und Hummelgroß

Das Kuratorium „Wildbiene des Jahres“ hat für 2024 eine Biene gewählt, die durch ihre Größe und das laute Brummen Respekt einflößt. Dabei zählt die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea) zu den sanften Riesen im Reich der Wildbienen. Auf Streuobstwiesen mit altem Baumbestand treffen wir sie häufig an. Holzbienen (Xylocopa) zeichnen sich aber nicht nur durch ihre Größe sondern auch durch die überwiegend schwarze Körperbehaarung aus. In… Weiterlesen »Blauschwarz und Hummelgroß

Birne Hochstamm

10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Bienenschutz Stuttgart hat sich zum Ausklang seines zehnjährigen Geburtstags im Jahr 2023 etwas Besonderes einfallen lassen. Der Verein, der sich in der Region für den Schutz von Bienen, Wildbienen, Wespen und Hornissen einsetzt und die Schaffung einer ausreichenden Nahrungsgrundlage für diese Insekten fördert, stiftet insgesamt zehn hochstämmige Obstbäume für Streuobstwiesen in Stuttgart. Doch damit nicht genug: Mitglieder des Vereins unterstützen bei der Pflanzung und übernehmen… Weiterlesen »10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Wespen-Nest der gemeinen Wespe.

Umzug bei Frau Wespe

Der Umzug der gemeinen Wespe ins Winterquartier steht kurz bevor. Ein Kunstwerk aus modrigem Holz bleibt zurück. Mit den kühler werdenden Temperaturen wird es für Biene, Wespe und Co. Zeit, sich auf den nahenden Winter vorzubereiten. Dabei haben die unterschiedlichen Arten durchaus verschiedene Strategien, um sich selbst oder zumindest die Nachkommen durch die kalte Jahreszeit zu bringen. Bei den Wespen lösen sich die kleinen oder… Weiterlesen »Umzug bei Frau Wespe

Geführte Streuobst-Runde

Zum Tag der Streuobstwiese lädt der Verein Bienenschutz Stuttgart am 30. April (Sonntag) zu einer geführten Wanderung ein. Auf einer ca. 11 km lange Rundstrecke werden entlang des Weges Wiesen und Streuobstwiesen in unterschiedlichen Lagen und Ausrichtungen erreicht. Auf der Strecke besteht Zeit und Gelegenheit sich über Situation und Probleme der Streuobstwiesen in der Region auszutauschen. Darüber hinaus wollen wir diesen besonderen Lebensraum mit seinen… Weiterlesen »Geführte Streuobst-Runde

Sekt und Säfte

Bienenschutz feiert

Am 21. März hat Bienenschutz Stuttgart mit rund 30 geladenen Gästen seinen ersten runden Geburtstag gefeiert. Seit zehn Jahren ist der Verein mittlerweile in Stuttgart und der Region aktiv mit Sensenkursen, mit einer Bürgerberatung, mit Treffen zur wesensgemäßen Bienenhaltung und mit pädagogischer Unterstützung für Lehrer und Erzieher; alles zum Schutz der Bienen und der Bewahrung ihrer Lebensräume. Auf dem Jubiläumsempfang im Saal des Haus 44… Weiterlesen »Bienenschutz feiert

Sensenschwinger auf Telegram

Unsere Initiative Stuttgarter Sensenschwinger hat jetzt ihren eigenen Telegram-Kanal. Dort werden künftig alle Mäh-Events der Sensenschwinger veröffentlicht. So können auch Sensenfreunde am gemeinschaftlichen Mähen teilnehmen, die bislang noch nicht im Mail-Verteiler eingetragen sind. Im Kanal gibt es darüber hinaus auch spannende Tipps zum Mähen mit der Sensen, zum Dengeln und zur Pflege von Wiesen und Streuobstwiesen. Der Kanal informiert Euch zudem über alle Kurstermine: Sensenkurse,… Weiterlesen »Sensenschwinger auf Telegram

Frühlings-Seidenbiene, colletes cunicularius

Frühlingsbiene ist „Wildbiene des Jahres“

Das Kuratorium „Wildbiene des Jahres“ hat für 2023 eine Biene gewählt, die auf den ersten Blick unserer Honigbiene ähnelt; die Frühlings-Seidenbiene oder auf Lateinisch colletes cunicularius. Sie gehört zur Gattung der Seidenbienen, die in Deutschland 14 Arten umfasst. Als eine der ersten Wildbienen im Jahr fällt die Frühlings-Seidenbiene schon im März an ihren Nistplätzen durch ihr Schwärmverhalten auf. Im Gegensatz zu den anderen Seidenbienen trägt… Weiterlesen »Frühlingsbiene ist „Wildbiene des Jahres“

Wir feiern Jubiläum

Vor zehn Jahren, am 21. März 2013, haben sich in Stuttgart acht Menschen zusammengetan und den Bienenschutz Stuttgart e. V. gegründet. Ihr Ziele und Anliegen damals waren der Arterhalt der Bienen und verwandter Hautflügler sowie die Förderung und der Erhalt einer für sie lebensfreundlichen Umwelt.   Heute sind diese Ziele und Anliegen so aktuell wie damals und deshalb sind wir weiterhin aktiv und engagiert. Viele Projekte wurden seit 2013 … Weiterlesen »Wir feiern Jubiläum