Zum Inhalt springen

Streuobstwiese

Schöne Streuobstwiesen erwandern

Anlässlich des Tages der Streuobstwiese laden Bienenschutz Stuttgart und der Förderkreis Stuttgarter Apfelsaft am 28. April zu einer geführten Wanderung über die schönsten Wiesen Stuttgarts ein. Diesmal geht die Runde zu Wiesen in Stammheim, Korntal, Neuwirtshaus, Weilimdorf und Zuffenhausen. Die Streckenlänge der Runde beträgt rund 11 km. Streuobst-Experten aus beiden Vereinen werden an mehreren Stationen entlang der Strecke auf die Schönheit, die Artenvielfalt, die Besonderheiten… Weiterlesen »Schöne Streuobstwiesen erwandern

Wir haben gepflanzt

Mit einer zweiten Pflanzrunde am 16. März haben wir unsere Jubiläumsaktion „10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen“ vorerst erfolgreich abgeschlossen. Diesmal haben wir in Stuttgart-Ost, in Weilimdorf, in Feuerbach und in Zazenhausen insgesamt eine Birne, zwei Apfelbäume und zwei Zwetschgenbäume gepflanzt. Alle privaten Wiesen- und Gartenbesitzer haben sich mächtig über ihren neuen Baum gefreut. Noch sind die jungen Bäume klein und verletzlich. Daher wird Bienenschutz Stuttgart… Weiterlesen »Wir haben gepflanzt

Weiter pflanzen

Im März werden wir unsere Aktion „10 Nektar-Kraftwerke“ mit einem weiteren Pflanztermin fortsetzen. Wie bereits im Dezember werden wir in verschiedenen Stuttgarter Stadteilen unterwegs sein; diesmal in Stuttgart-Ost, Weilimdorf, Feuerbach und in Zazenhausen. Wir pflanzen Apfel-, Birn- und Zwetschgenbäume als Hochstamm auf einer stark wachsenden Sämlingsunterlage. Damit aus diesen Jungpflanzen später große Nektar-Kraftwerke werden, übernehmen wir nicht nur die fachgerechte Pflanzung sondern sorgen auch für… Weiterlesen »Weiter pflanzen

Baumschnitt jetzt

Die Bäume auf unseren Streuobstwiesen brauchen einen regelmäßigen Schnitt, damit sie nicht vorzeitig vergreisen und auch an den unteren Astpartien weiterhin Blüten und Früchte tragen. Noch bis Ende Februar ist der ideale Zeitpunkt, um die Kronen der Bäume zu entlasten und die Apfelbäume auf Mistelbefall zu kontrollieren. Geschnitten werden kann auch noch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Lediglich bei starkem Frost sollten die Bäume in… Weiterlesen »Baumschnitt jetzt

Birne Hochstamm Pflanzung Walpenreute Stuttgart

Bienenschutz pflanzt Nektar-Kraftwerke

Die ersten fünf von insgesamt zehn gestifteten Apfel- und Birnen-Hochstämmen sind gepflanzt. Mitglieder des Vereins waren am Samstag (16. Dezember) mit großem PKW-Hänger in verschiedenen Stuttgarter Vororten unterwegs: In den Hinteren Weingärten in Heumaden, in der Unteren Burghalde am Frauenkopf, in der Feuerbacher Walpenreute, wo gleich zwei Bäume gesetzt wurden, und in den Honigwiesen in Stuttgart-Vaihingen. Überall warteten bereits die Gewinner der Aktion „10 Nektar-Kraftwerke“… Weiterlesen »Bienenschutz pflanzt Nektar-Kraftwerke

Holzbiene Weibchen Salbei

Blauschwarz und Hummelgroß

Das Kuratorium „Wildbiene des Jahres“ hat für 2024 eine Biene gewählt, die durch ihre Größe und das laute Brummen Respekt einflößt. Dabei zählt die Blauschwarze Holzbiene (Xylocopa violacea) zu den sanften Riesen im Reich der Wildbienen. Auf Streuobstwiesen mit altem Baumbestand treffen wir sie häufig an. Holzbienen (Xylocopa) zeichnen sich aber nicht nur durch ihre Größe sondern auch durch die überwiegend schwarze Körperbehaarung aus. In… Weiterlesen »Blauschwarz und Hummelgroß

Birne Hochstamm

10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Bienenschutz Stuttgart hat sich zum Ausklang seines zehnjährigen Geburtstags im Jahr 2023 etwas Besonderes einfallen lassen. Der Verein, der sich in der Region für den Schutz von Bienen, Wildbienen, Wespen und Hornissen einsetzt und die Schaffung einer ausreichenden Nahrungsgrundlage für diese Insekten fördert, stiftet insgesamt zehn hochstämmige Obstbäume für Streuobstwiesen in Stuttgart. Doch damit nicht genug: Mitglieder des Vereins unterstützen bei der Pflanzung und übernehmen… Weiterlesen »10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Geführte Streuobst-Runde

Zum Tag der Streuobstwiese lädt der Verein Bienenschutz Stuttgart am 30. April (Sonntag) zu einer geführten Wanderung ein. Auf einer ca. 11 km lange Rundstrecke werden entlang des Weges Wiesen und Streuobstwiesen in unterschiedlichen Lagen und Ausrichtungen erreicht. Auf der Strecke besteht Zeit und Gelegenheit sich über Situation und Probleme der Streuobstwiesen in der Region auszutauschen. Darüber hinaus wollen wir diesen besonderen Lebensraum mit seinen… Weiterlesen »Geführte Streuobst-Runde

Insekten und Wiese

Seminarstart: Insektenfreundliche Streuobstwiese

Ab sofort könnt Ihr Euch bei der VHS Stuttgart für unser neues, dreiteiliges Seminar „Insektenfreundliche Streuobstwiese“ anmelden. Das Format, das von Bienenschutz Stuttgart entwickelt wurde, verknüpft erstmals die Aspekte von Baum- und Wiesenpflege und vermittelt privaten Besitzern von Streuobstwiesen einen ganzheitlichen Blick auf dieses für Insekten, Vögel, Reptilien und Säugetiere so besondere und wertvolle Ökosystem. Wie pflege ich meine Wiese so, dass darauf besonders viele… Weiterlesen »Seminarstart: Insektenfreundliche Streuobstwiese