Zum Inhalt springen

Honigbiene

Kurswechsel Imkerei

Du hast die Bienenhaltung vom Vater, Großvater oder ganz traditionell im örtlichen Imkerverein gelernt – doch Du spürst, dass auf Honigertrag und Stockhygiene fokussierte Betriebsweisen für Dich nicht das richtige sind. Du möchtest keine Königinnen züchten, keine Drohnenbrut schneiden und auch keine Schwarmprozesse unterdrücken. Am liebsten möchtest Du die natürlichen Vorgänge im Bienenstock begleiten und unterstützen. Dann ist unsere Umstellungsinitiative Kurswechsel Imkerei genau für Dich… Weiterlesen »Kurswechsel Imkerei

Am Flugloch der Bienenkiste

Mellifera spendiert Bienenkisten

Der gemeinnützige Verein Mellifera in Rosenfeld spendiert mit Unterstützung der Arcotels und der Anstiftung insgesamt 20 Bienenkisten-Starter-Pakete. Bewerben können sich Garten-Gemeinschaften, Solawis, Urban Gardening-, Agroforst- oder Permakultur-Projekte. Die Bewerbungsfrist läuft am 7. April aus. Das Starter-Paket enthält eine hochwertig gefertigte Bienenkiste aus den Werkstätten der Lebensgemeinschaft Bingenheim. Das Buch von Bienenkisten-Erfinder Erhard Maria Klein: Die Bienenkiste. Selbst Honigbienen halten – einfach und natürlich. Hinzu kommt ein exklusives… Weiterlesen »Mellifera spendiert Bienenkisten

Materialien für Erzieher und Pödagogen

Kleine Bienenschule

Lehrer und Erzieher, die mit Kindern und Schülern die Welt der Bienen und ihre faszinierende Lebensweise entdecken möchten, können ab sofort wieder unser Bienenkoffer und Erlebnis-Sets ausleihen. Mit den darin enthaltenen Materialien lassen sich Bienen und Wildbienen auf spielerische und altersgerechte Weise entdecken. Was sammeln die Bienen? Sehen Bienen anders als Menschen? Wie sieht es in einer Brutröhre aus? Was ist der Unterschied zwischen gefüllten… Weiterlesen »Kleine Bienenschule

Birne Hochstamm

10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Bienenschutz Stuttgart hat sich zum Ausklang seines zehnjährigen Geburtstags im Jahr 2023 etwas Besonderes einfallen lassen. Der Verein, der sich in der Region für den Schutz von Bienen, Wildbienen, Wespen und Hornissen einsetzt und die Schaffung einer ausreichenden Nahrungsgrundlage für diese Insekten fördert, stiftet insgesamt zehn hochstämmige Obstbäume für Streuobstwiesen in Stuttgart. Doch damit nicht genug: Mitglieder des Vereins unterstützen bei der Pflanzung und übernehmen… Weiterlesen »10 Nektar-Kraftwerke für Stuttgarts Wiesen

Wir feiern Jubiläum

Vor zehn Jahren, am 21. März 2013, haben sich in Stuttgart acht Menschen zusammengetan und den Bienenschutz Stuttgart e. V. gegründet. Ihr Ziele und Anliegen damals waren der Arterhalt der Bienen und verwandter Hautflügler sowie die Förderung und der Erhalt einer für sie lebensfreundlichen Umwelt.   Heute sind diese Ziele und Anliegen so aktuell wie damals und deshalb sind wir weiterhin aktiv und engagiert. Viele Projekte wurden seit 2013 … Weiterlesen »Wir feiern Jubiläum

Unsere Bienen

Das Wissen über Bienen ist in unserer Gesellschaft gering und beschränkt sich häufig auf die Honigbienen. Dabei sind es gerade die unbekannteren Wildbienen, die in Sachen Bienenschutz unsere besondere Aufmerksamkeit benötigen. Der Verein Bienenschutz Stuttgart hat aus diesem Grund jetzt in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Wildbienen-Kataster und Mellifera das Plakat Unsere Bienen vorgestellt. A1-Plakat Unsere Bienen Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass in Deutschland bereits… Weiterlesen »Unsere Bienen

Klasse statt Masse – auch bei Bienenvölkern

Gibt es zu viele Honigbienen? Sind diese eine Konkurrenz zu anderen bestäubenden Insekten? Und was braucht es wirklich? Eine Stellungnahme von Mellifera e. V. zum Thema Bienendichte. In Deutschland steigt die Anzahl der Honigbienenvölker seit 2007 kontinuierlich an. Im Jahr 2021 erreichte sie erstmals wieder die Marke von mehr als einer Million Völkern. In Naturschutzkreisen wird diskutiert, ob die steigende Anzahl an Bienenvölkern eine Gefahr… Weiterlesen »Klasse statt Masse – auch bei Bienenvölkern

Gift liegt in der Luft

In der konventionellen Landwirtschaft eingesetzte Pestizide verbreiten sich manchmal viele Kilometer über die Luft. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Herbst veröffentlichte Studie des Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft. An 163 Untersuchungsstandorten, verteilt über ganz Deutschland, wurden insgesamt 138 Pestizide gefunden. Selbst auf der Spitze des Brockens im Nationalpark Harz waren zwölf Pestizide nachweisbar. Fast ein Drittel der nachgewiesenen Wirkstoffe (30 Prozent), darunter DDT und… Weiterlesen »Gift liegt in der Luft

Maß halten bei Honigbienen

Offener Brief zur Bienenhaltung im urbanen Raum Nur die Dosis macht das Gift. Dieser sinngemäß verkürzte Satz des Arztes und Naturforschers Paracelsus gilt auch für die Imkerei. In den zurückliegenden Jahren haben wir besonders bei der Haltung von Honigbienen in der Stadt einen Boom erlebt. In Stuttgart sind beim zuständigen Veterinäramt im November 2020 über 3.000 Bienenvölker von über 650 Imkern gemeldet, das sind im… Weiterlesen »Maß halten bei Honigbienen

Mehr Bienenvölker und Imker

Die Zahl der Imker und Bienenvölker in Stuttgart ist auch im Jahr 2020 weiter angewachsen. Eine Anfrage von Bienenschutz Stuttgart Mitte November beim zuständigen Veterinäramt ergab, dass aktuell 658 Imker und Imkerinnen gemeldet sind, die insgesamt 3.046 Honigbienenvölker betreuen. Vor einem Jahr waren es 603 Imker mit 2.763 Völkern. Im November 2015 lauteten die Vergleichszahlen 396 Imker mit 1.900 Völkern. Bezogen auf die Fläche von… Weiterlesen »Mehr Bienenvölker und Imker