Was ist und was kann Pflanzenkohle?

Datum/Zeit
05.04.22 - 18:30 - 20:00 Uhr

Biochar Pflanzenkohle

Pflanzenkohle hat viele positive Wirkungen auf Böden. (Foto: K.salo.85)

Terra preta, auf Deutsch schwarze Erde, nannten die portugiesischen Eroberer die fruchtbaren Böden, die sie im 16. Jahrhundert im Amazonasbecken entdeckten. Ein wichtiger Bestandteil dieser Erden ist Holz- oder allgemein Pflanzenkohle.

Was Pflanzenkohle ist, wie man sie herstellt und was man damit in Böden erreichen kann, darüber wird der diplomierte Geoökologe Marko Heckel (triaterra.de) an diesem Abend in unserem Online-Vortrag sprechen.

In der modernen Agrarforschung, auch in Deutschland, wir heute wieder aktiv an Terra Preta geforscht, weil ausgelaugte und verarmte Böden zunehmend zu einem Problem werden. Ist die Wiederentdeckung der Pflanzenkohle einer der Schlüsselfaktoren der Zukunft unserer Landnutzung?

Die Veranstaltung ist öffentlich. Jeder Interessierte ist herzlich eingeladen. Der Verein verlangt keinen Eintritt, freut sich aber über Spenden.

Einwahl-Link für das Zoom-Meeting:
https://us02web.zoom.us/j/84985658565?pwd=R28vK1liY2NwWWthNUlXK21RSnNrdz09
Meeting-ID: 849 8565 8565
Kenncode: 871747

Veranstaltungsort
Zoom (online)
Online, Vortrag


Kategorien Keine Kategorien