Insektenfreundliche Streuobstwiese

Datum/Zeit
24.09.21 - 18:30 - 20:00 Uhr

Streuobstwiesen gehören, sofern sie richtig gepflegt werden, zu den artenreichsten Kulturlandschaften unserer Erde. Sie liefern nicht nur leckeres und vitaminreiches Obst, sondern auch wertvolles und gesundes Heu. Sie verhindern Bodenerosion, sind hervorragende Wasserspeicher und dabei ein unverzichtbarer Lebensraum für zahllose Insekten, Vögel, Reptilien und Säugetiere.

Wenn Sie selbst eine Streuobstwiese bewirtschaften oder dies in Zukunft tun möchten, erfahren Sie in diesem Seminar viele wissenswerte Details über diese wunderbare Form der Permakultur. In Theorie und Praxis wird gezeigt wie man Streuobstwiesen als vielfältigen und artenreichen Lebensraum für Insekten erhält, wie man hochstämmige Obstbäume so schneidet, dass sie stabil und gesund bleiben und Ertrag bringen wie man mit der Sense duftendes Wiesenheu für Wiederkäuer produziert.

In dem Seminar lernen sie, wie sie stabile Obstbäume pflanzen, erziehen und erhalten und welche Bedeutung die Wiesen für die Artenvielfalt haben. Sie erhalten praktische Anleitung für den Öschbergschnitts an Hochstämmen und die Wiesenpflege und Heugewinnung mit der Sense. Der 1. Kursabend am 24.9. findet online statt. Die weiteren Termine am 25.9. und 8.1. werden als Präsenzveranstaltung an der VHS-ÖKostation abgehalten.

Anmeldungen für dieses Seminar sind ausschließlich über die VHS Stuttgart möglich: https://vhs-stuttgart.de/programm/kurssuche/kurs/Insektenfreundliche-Streuobstwiese/212-17480#inhalt


Veranstaltungsort
VHS-Ökostation
Wilhelm-Blos-Straße 129, 70191 Stuttgart


Kategorien Keine Kategorien