Mein bienenfreundlicher Garten

Kerstin Lüchow

Ein Garten, in dem es immer blüht, der pflegleicht ist, in dem wir uns wohlfühlen und der gleichzeitig zahlreichen Bestäubern und Insekten Nahrung und Heimat bietet; klingt schön, aber ist das überhaupt möglich. Kerstin Lüchow vom Verein Naturgarten e.V. erläutert in ihrem Vortrag am 13. November um 19 Uhr im Forum 3, wie dieser Spagat gelingen kann.

Die Referentin hat in Hannover Gartenbauwissenschaften studiert und arbeitet seit 2002 hauptberuflich in der Bundesgeschäftsstelle Naturgarten e. V.  Nebenberuflich ist sie zudem als Amateur-Naturfotografin und Reiseleiterin für Gartenreisen unterwegs.

Ihr Vortrag „Mein bienenfreundlicher Garten“ beschäftigt sich mit den Vorzügen und Besonderheiten eines Naturgartens. Welche Rolle spielt das wichtige Thema Biodiversität? Praktische Aspekte kommen ebenfalls zur Sprache: Wie gelingt die Umstellung auf einen Naturgarten? Wie groß ist der Arbeitaufwand? Was kann ich auf kleiner Fläche für Bienen und Hummeln tun?